Workshops 2019

Aufgeregt, aufgedreht und ungeduldig! Frustrationstoleranz und Impulskontrolle
3-tägiger Workshop mit Maren Grote
 
24.04.2019 – 26.04.2019

 

Reiß Dich mal zusammen!
Aufgedreht, aufgeregt und ungeduldig. Manche Hunde können sich einfach nicht beherrschen und stehen ständig im Mittelpunkt des Geschehens.
Langeweile ist ihnen zuwider und Anpassung, Gehorsam oder Ruhe eine ständige Herausforderung. Geduldig abwarten ist für sie ein Fremdwort und ihre Besitzer sind oft genervt von ihren impulsiven und unkontrollierten Reaktionen. So benehmen sie sich oft daneben, zeigen sich laut, enthemmt und manchmal auch aggressiv und genervt.

 
Fakt ist, dass Impulskontrolle und Frustrationstoleranz erlernt werden können.

 

In der Ruhe liegt die Kraft!
In diesem Seminar soll es genau um die Fähigkeiten gehen, die Hunden zu Lockerheit und Ruhe verhelfen. Die ihnen die Möglichkeit auf Entspanung im Alltag geben und sie zielgerichtet lernen lassen sich angepasst in ihrer Umwelt zu verhalten.

 

Die praktischen Übungen werden mit den anwesenden Hunden gezeigt und geübt, so dass die Besitzer sich eine bunte Mischung aus Übungen und Maßnahmen für den Alltag mit nach Hause nehmen können. Auch in der Theorie wird das Thema genauestens auseinander genommen und geschaut, wie und in welchen Zeiten des Hundelebens am besten auf Übungen zurück gegriffen werden kann, die die Zurückhaltung und Ruhe im Hund fördern.
Wie lernt ein Hund sich zu hemmen und was passiert da genau und vor allem, was passiert eventuell eben nicht, wenn Dinge ausgelasen werden?

 

Fachliche Abgrenzung der verschiedenen Formen von Hemmung und Selbstkontrolle werden detailiert betrachtet und mit praktischen Beispielen erklärt und erweitert.

 

Dieses Seminar ist für Hundehalter mit ungeduldigen Hunden geeignet. Aber auch Hundetrainer sind gerne gesehen, die sich tiefergehend mit den Möglichkeiten und Notwendigkeiten von Frustrationstoleranz und Impulskontrolle auseinander setzen möchten.

 

Datum:

24.04. – 26.04.2019

Uhrzeit:

1. Tag 10.00 bis 18.00 Uhr inkl. Pausen
2. Tag 10.00 bis 18.00 Uhr inkl. Pausen
3. Tag 10.00 bis 15.00 Uhr inkl. Pausen

Art:

3-Tages-Workshop
max. 8 aktive Teilnehmer, max. 12 passive Teilnehmer

Veranstaltungsort:

Hundeparadies Stephanskirchen, Kreutangerweg 31, 83071 Stephanskirchen

Dozentin:

Maren Grote

Kosten:

395,00 Euro aktive Teilnahme mit Hund
365,00 Euro passive Teilnahme ohne Hund
Zahlbar vorab per Überweisung

Verbindliche Anmeldung:

Per Mail an info@heldenanderleine.de
 
Sie bekommen per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Rechnung.
Es gelten unsere AGB für Veranstaltungen.

 
Hunde:

Selbstverständlich dürfen passive Hunde mitgebracht werden, müssen bei der Anmeldung aber angegeben werden. Die Veranstalterin behält sich vor, das Mitbringen von Hunden den Gegebenheiten entsprechend zu limitieren. Die Hunde können, sofern sie den Seminarablauf nicht stören, in den Seminarraum mitgebracht werden. Kleine Spaziergehmöglichkeiten in den Pausen sind in der direkten Umgebung vorhanden.
 
Maren Grote ist seit ca. 12 Jahren Hundetrainerin. Nach ihrem Abschluss bei Canis-Zentrum für Kynologie war sie dort als Dozentin tätig. Sie ist durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert und verfügt selbstverständlich über die Erlaubnis nach §11 TierSchG. Seit einigen Jahren verstärkt Maren das Team von Dogument und fungiert dort als Dozentin. Bis vor drei Jahren hatte sie einen eigenen Gassi-Service und bot auch Hundebetreuung an. Mittlerweile konzentriert sich Maren auf Einzelstunden und Seminare.
 

arrow_linksarrow_rechts